Unfallversicherung

Was schützt vor Folgen?
Die Unfallversicherung.

Die finanziellen Folgen eines Unfalls können erheblich sein. Womöglich treten bleibende Schäden auf oder besondere Therapien und ständige Pflege sind erforderlich. Unter Umständen muss das Haus oder die Wohnung umgebaut werden.

Eine private Unfallversicherung sichert Sie finanziell ab, egal, wo der Unfall passiert: im Beruf oder in der Freizeit, rund um die Uhr, überall auf der Welt. Den Leistungsumfang für sich und Ihre Familie können Sie nach Ihren persönlichen Wünschen festlegen.

Auszüge aus unserem Rahmenkonzept

  • Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit des Versicherungsnehmers
  • 50% Mehrleistung bei Verkehrsunfällen
  • Gesundheitsschäden durch Infektionskrankheiten durch Zeckenbiss und Schutzimpfungen gegen Zeckeninfektionen, Tollwut und Wundstarrkrampf
  • Gesundheitsschäden durch Unfälle infolge von Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Gesundheitsschäden durch psychische und nervöse Störungen
  • Anrechnung von Vorerkrankungen erst ab 50% Mitwirkungsanteil
  • Ertrinken, Ersticken und Erfrieren einschließlich Tod durch Unterkühlung unter Wasser
  • Gesundheitsschäden durch Vergiftung für Kinder bis 14 Jahre 
  • Unfälle durch Eigenbewegung
  • Bewusstseinsstörungen infolge Falscheinnahme ärztlich verordneter Medikamente
  • Innere Organe wie die Niere, Milz, Lungenflügel, Gallenblase, Magen und Zwölffinger-, Dünn-, Dick- oder Enddarm


Beitragsfreie Einschlüsse

  • Bergungskosten bis 50.000,00,– EUR
  • Rehabilitationsmaßnahmen bis 2.500,– EUR
  • Kosmetische Operationen bis 30.000,– EUR 

Ihr direkter Ansprechpartner

Seylan Celebi-Weiß
Spezialistin für private Sachversicherungen

Telefon (04192) 88 06-14 
s-celebi-weiss@ehlers-partner.de

Jetzt Kontakt aufnehmen