Krankenzusatzversicherung

Was schützt vor individuellen Risiken?
Private Krankenzusatzversicherungen.

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen sinken stetig. Viele Versicherte bleiben dadurch auf Behandlungskosten sitzen, die etwa im Zahnbereich sehr hoch ausfallen können. Die Leistungslücken im gesetzlichen Versicherungsschutz lassen sich nur durch eine private Krankenzusatzversicherung überbrücken.

Durch das frühzeitige Abschließen einer Krankenzusatzversicherung vermeidet man Ausschlüsse der Leistungen und erhält günstigere Beiträge, da die Versicherungsprämie neben dem Gesundheitszustand auch vom Eintrittsalter abhängig ist. 

Es lassen sich zum Beispiel folgende Bereiche zusätzlich absichern:

  • Zahnersatz, -behandlung
  • Privatärztliche Behandlung im Krankenhaus
  • Heilpraktiker und alternative Heilmethoden
  • Sehhilfen
  • Heilmittel
  • Krankentagegeld
  • Krankenhaustagegeld
  • Pflegezusatzversicherung

Ihr direkter Ansprechpartner

Peter Preinfalck
Spezialist für Altersvorsorge

Telefon (04192) 88 06-30 
p-preinfalck@ehlers-partner.de

Jetzt Kontakt aufnehmen