Haftpflichtversicherung

Was sollte jeder haben?
Die Haftpflichtversicherung.

Die private Haftpflichtversicherung leistet dann, wenn Sie einem Dritten Schaden zugefügt haben und diesen finanziell ersetzen müssen.

Um sich gegen diese Schäden, die tagtäglich auftreten können, abzusichern, empfehlen wir speziell angepasste Rahmenkonzepte für den Single- und Familienbereich.

Einschlüsse für Singles

  • 50 Mio. EUR pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden (bei Personenschäden max. 8 Mio. EUR je geschädigte Person)
  • 10 Mio. EUR für Mietsachschäden an Räumen in Gebäuden
  • Abhandenkommen von Schlüsseln (private und gewerbliche Schlüssel) bis 50.000,– EUR (mit 150,– EUR Selbstbehalt je Schadenfall)
  • Forderungsausfallversicherung (Bietet Versicherungsschutz für den Fall, dass Sie von einem Dritten geschädigt werden, aber die daraus entstandene Schadenersatzforderung gegen den Schädiger nicht durchsetzen können.)
  • Verzicht auf Prüfung der Aufsichtspflichtverletzung bei allen mitversicherten Personen bis 50.000,– EUR
  • Kein Einwand fehlender Haftung bei Gefälligkeitsschäden
  • Tagesmuttertätigkeit mit oder ohne Verdienst
  • Auslandschäden weltweit bei vorübergehenden Aufenthalten (Urlaub, Studium, berufliche Reisen) bis zu 5 Jahren, europaweit unbegrenzt
  • Bauherren-Haftpflicht bis 100.000,– EUR
  • Gewässerschadenhaftpflicht für Kleingebinde und Öltanks bis 10.000 l Fassungsvermögen bis 5 Mio. EUR
  • Beschädigung, Vernichtung oder Verlust von gemieteten und geliehenen Sachen bis 10.000 EUR (150,– EUR Selbstbeteiligung)


Einschlüsse für Familien

  • Alle Einschlüsse, die bereits über die Haftpflichtversicherung Singles als versichert gelten!
  • Alle Personen, die dauerhaft oder vorübergehend mit dem Versicherungsnehmer in häuslicher Gemeinschaft leben, z.B. volljährige, verheiratete, berufstätige Kinder, Au-Pairs, Austauschschüler, minderjährige Übernachtungsgäste, pflegebedürftige/behinderte Kinder, Eltern oder Großeltern des Versicherungsnehmers bzw. dessen (Ehe-)Partners, auch wenn diese in einem Altenpflegeheim leben* (*kein Versicherungsschutz für diese Personen in der Tarifvariante Single)


Besondere Einschlüsse

Auf Anfrage kann der Versicherungsschutz für die beruflichen Risiken aus der Tätigkeit als Lehrer/in, Raumpfleger/in und Kindergärtner/in (angestellt, beamtet oder freiberuflich) angeboten werden.

Ihr direkter Ansprechpartner

Seylan Celebi-Weiß
Spezialistin für private Sachversicherungen

Telefon (04192) 88 06-14 
s-celebi-weiss@ehlers-partner.de

Jetzt Kontakt aufnehmen