Fondsgebundene
Rentenversicherung

Wer verbindet Schutz mit Sparen?
Die fondsgebundene Rentenversicherung.

Die fondsgebundene Rentenversicherung verbindet Versicherungsschutz und Fonds-Sparplan in einem Vertrag. Als Anleger entscheiden Sie selbst, wie der Versicherer Ihr Geld unter Nutzung der Chancen des Kapitalmarktes anlegen soll. Die Anlage der Sparanteile erfolgt bei der fondsgebundenen Rentenversicherung in Investmentfonds. Sie haben die Wahl, in einen oder mehrere Fonds anzulegen. Möchten Sie die Wahl der Fonds nicht selbst treffen, können Sie sich für einen Dachfonds mit verschiedenen für Sie passenden Anlagekonzepten entscheiden.

Der Abschluss einer fondsgebundenen Renten-versicherung bietet die Möglichkeit, langfristig Kapital aufzubauen und sich eine lebenslange monatliche Rente zu sichern. Mit der Abgeltungssteuer (seit 2009) wurde die fondsgebundene Rentenversicherung noch interessanter. Wird das Geld in eine Versicherung investiert, so unterliegen Dividenden und Kursgewinne nicht der Abgeltungssteuer. Die Rente wird lediglich mit dem Ertragsanteil versteuert. 

Ihr direkter Ansprechpartner

Peter Preinfalck
Spezialist für Altersvorsorge

Telefon (04192) 88 06-30 
p-preinfalck@ehlers-partner.de

Jetzt Kontakt aufnehmen