Betriebsunterbrechungs-
versicherung

Wer sorgt dafür, dass alles weiterläuft?
Die Betriebsunterbrechungsversicherung.

Wenn durch Feuer, Leitungswasser oder Einbruch-diebstahl ein Schaden in Ihren Büro-, Geschäfts-, Lager- oder Produktionsräumen entsteht, ist der Betriebsablauf abhängig von Art und Umfang des Schadens stark beeinträchtigt oder kommt sogar zum Erliegen. Das kann vor allem bei längerer Betriebsunterbrechung das finanzielle Aus für den Betrieb bedeuten, denn die Kosten für Löhne und Gehälter, Mieten, Leasingraten, Zinsen oder Abschreibungen laufen unverändert weiter und müssen bezahlt werden.

Durch die richtige Betriebsunterbrechungsversicherung wird das Unternehmen bilanziell so gestellt, als wäre der Schaden nicht eingetreten. Neben den oben genannten Kosten trägt die Versicherung den entgangenen Gewinn, aber auch Kosten für Schaden mindernde Maßnahmen wie provisorische Reparaturen, Mieten für Ersatzanlagen oder -räume sowie Kosten für Auslagerung an Mitbewerber und Überstunden.

Ihr direkter Ansprechpartner

Annette Heitepriem
Spezialistin für gewerbliche Sachversicherungen

Telefon (04192) 88 06-12 
a-heitepriem@ehlers-partner.de

Jetzt Kontakt aufnehmen